Mex’s Blog


80 Jahre Che
15. Juni 2008, 13:29
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter:

Wie blind muss man sein, wenn man den Revolutionsführer Che Guevara mit Statuen huldigt, so wie es die Argentinier tun? Man stelle sich vor: Diese Leute nehmen einen Versager als Vorbild! Wohin diese sozialistische Revolution geführt hat, sieht man in Kuba doch deutlich…

Die Sozialisten möchte ich fragen, welches Land sie als gutes Beispiel anführen, in dem der Sozialismus zu mehr Wohlstand und Gerechtigkeit geführt hat? Die Sowjetunion? Die DDR? Kuba? Ah, China. Ja klar. China ist da sicher eine Ausnahme, die jedoch nicht mit Mao ihren Anfang nahm, sondern dem pragmatischen Deng Xiaoping.
Der Spruch von Che müste man also etwas anpassen: Nicht: „socialismo o muerte“ sondern „socialismo essa muerte“!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: