Mex’s Blog


Strom und Feuer unter dem Dach
19. September 2008, 08:58
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , ,

Aktuell beherrscht in der Schweiz die Diskussion um die steigenden Strompreise (natürlich neben der Finanzkrise) die öffentliche Diskussion. Politiker und Medien werfen den „Strom-Baronen“ vor, sie würden ungerechtfertigt die Preise erhöhen und sich nun auf stur stellen. Bullshit

«Von unserer Seite ist keine Änderung zu erwarten. Wir werden uns weiterhin an die gesetzlichen Rahmenbedingungen halten.» Auch beim Netzanbieter Swissgrid, der die neuen Abgaben eintreiben wird, bewegte sich bis jetzt nichts.

Wie naiv muss man als Politiker sein, wenn man glaubt, die Stromkonzerne würden ihre neue Freiheit und das gesetzliche Korsett nicht ausnützen? Der Fehler liegt – wie so oft – bei den Parlamentariern, welche solche Gesetze beschliessen und sich dananch wundern, wie sich der Bürger oder die Firma darauf einstellt. Sich nun auf die Chefs der Stromkonzerne einzuschiessen ist heuchlerisch und lenkt nur vom wirklichen Grund ab.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: