Mex’s Blog


mea culpa der Politiker? Fehlanzeige!
6. Oktober 2008, 16:40
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter:

„Abzocker“! „Strombarone“! „Banker“! – Aktuell gibt es viele neue und wieder aufgewärmte Schimpfwörter! Mir fehlt eines: „Politiker“!

Die Politiker beklagen hüben wie drüben die Missstände. „Jetzt muss gehandelt (sprich: reguliert) werden!“ Dabei vergessen die Volks(ver?)treter, dass sie es waren, welche die gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen haben.

Der Markt richtet sich nach dem neuen Gesetz aus. Im Militär nennt man dies das „Prinzip des fliessenden Wassers“ – man sucht sich Wege, um dennoch zum Ziel zu kommen, und zwar dort, wo man am wenigsten auf Widerstand stösst. Also erhöht man – ganz legal – die Preise. Und die Politiker stampfen mit den Füssen. Dabei sollten diese sich an den Haaren raufen, weil sie ein nicht durchdachtes Gesetz verabschiedet haben. Man denkt eben kaum einen Schritt weiter und fragt sich, wie der Markt auf das Gesetz reagiert. Hauptsache da steht „Verbot“.

Schöne Beispiele: Strommarktgesetz, Finanzkrise (wer hat denn bisher reguliert und die Aufsicht über die Banken inne gehabt???), Gesundheitswesen.

Wann haben die Politiker endlich die Grösse, ihre Fehler bei der Verabschiedung der Gesetze einzugestehen?

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Sehr valider Punkt. Leider wird das nicht geschehen – schliesslich wollen Politiker in erster Linie wiedergewählt werden. Und schuld sind sowieso immer die anderen…

Kommentar von Juri




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: