Mex’s Blog


Fast überlesen
17. Mai 2009, 14:22
Filed under: Börse, Wirtschaft | Schlagwörter: , ,

In den letzten Tagen wurden zwei Nachrichten nur am Rand von den Medien aufgenommen:

  1. Temasek (Singapurer Staatsfonds) verscherbelt den Rest seiner ‚Bank of America‘-Anteile.
  2. Pimco (USD 150 Mia. Fonds) reduziert seine US-Staatsanleihen

Beiden Meldungen ist gemeinsam, dass sie die US-Beteiligungen reduzieren, sei es auf der Seite der Anleihen oder der Aktien. Beide gehören in ihren Bereichen zu den ganz grossen. Man kann sie durchaus als „Smart Money“ bezeichnen.

Fazit: Das kann nichts Gutes für die USA bedeuten… Short USD!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: