Mex’s Blog


Unterschiedliche Gleichheit
24. Mai 2009, 14:07
Filed under: Politik, Wirtschaft | Schlagwörter: , ,

Der Kanton Obwalden möchte Stufe 3 in seiner Strategie zur Verbesserung der wirtschaftlichen Lage züden. Nachdem der öffentliche Haushalt in Ordnung gebracht, die Flattax eingeführt (Stufe 1) und das Image aufpoliert wurde (Stufe 2) folgt jetzt die Anpassung der Wohnzonen. Das Gesetz soll so angepasst werden, dass ‚Zonen mit höherer Lebensqualität‘ entstehen können. Da sollen sich besonders zahlungskräftige Personen niederlassen, Steuern zahlen und so den Wohlstand für alle heben.

„Nicht mit uns!“ schreien die Linken, die ihrerseits oft an den besten Lagen an der Zürcher Goldküste leben. Ihr bekanntes Argument: Ungerechtigkeit und Ungleichheit. Was ist davon zu halten? – NICHTS!

Gerechtigkeit und Gleichheit beziehen sich auf die Rechte des Individuums und nicht dessen finanzieller Leistungsfähigkeit. Der Kauf von teuren Parzellen steht allen offen, niemand wird aufgrund seiner Einkommensverhältnisse durch das Gesetzt (!) schlechter behandelt.

Worauf die Linken jedoch zielen sind die Ungleichheiten der finanziellen Leistungsfähigkeit – DEM Indikator für Erfolg in der Marktwirtschaft. Beide Dinge tönen zwar im ersten Augenblick ähnlich, sind jedoch grundverschieden! Dass den Sozialisten, die seit jeher gegen die Marktwirtschaft kämpfen, genau dies ein Dorn im Auge ist, vermag nicht zu überraschen. Lassen wir uns also nicht beirren und unterstützen wir die Obwaldner in ihrer Strategie! Weiter so, OW!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: