Mex’s Blog


Billag strikes back
9. Juli 2008, 23:09
Filed under: Politik, Technologie | Schlagwörter: , , , ,

Was lese ich da: Die Billag soll in Zukunft auch für Computer eine Gebühr einziehen dürfen (weil Empfangsgerät).

Bezahlen muss, wer den Computer durch die Nutzung von Plattformen wie Zattoo oder Netstream zum TV-Empfangsgerät macht.

Quelle: NZZ Online

Dies wäre der ideale Zeitpunkt, um folgende Dinge zu verlangen:

  • Privatisierung der „SRG SSR idée suisse“ (damit meine ich sämtliche Radio- und TV-Sender in allen Regionen)
  • Liberalisierung des gesamten Mediensektors, „Konzessionen“ abschaffen, jeder darf senden (mit digitalen Signalen und dem Internet ist das eh fast unbegrenzt möglich)
  • Auflösung der Billag, Streichung der „Empfangsgebühren“
  • „Information“ wird aus den Klauen des „service public“ entlassen – es hat schon genug regierungsfreundliche, unkritische, private Medien (Ringier, Tamedia, NZZ)

Eines ist schon klar: Diese Gebühr bekommen die Herren aus Biel nicht von mir!